Seit mehr als einem Jahrzehnt hat der Wunsch, den Pferdesport im Norden Deutschlands weiterzuentwickeln und dessen Zukunft sicherzustellen, einen Kreis von Reitsport-Enthusiasten zusammengebracht, um unseren Sport über vielfältige Maßnahmen zu fördern und zu prägen.

 

Im Kern steht dabei eine ganz besondere Faszination:

Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

 

Diese Beziehung ist geprägt von Vertrauen, Verantwortung und Leidenschaft. Über eine mannigfaltige Förderung des Pferdesports und sowie der Zucht werden diese Werte weitergetragen und bilden das Fundament für die Leistungsfähigkeit und Qualität dieses Sports.

 

Reitsportförderung in Norddeutschland

Unser Engagement im norddeutschen Raum ist zielgerichtet und folgt

unseren Werteprinzipien. Wir bedienen dabei alle 4 wichtigen Säulen der

Sicherung und Weiterentwicklung des Pferdesports, welche jedoch alle

ein übergeordnetes Ziel verfolgen:

die organisierte Förderung des Pferdesports in

Schleswig-Holstein und Norddeutschland.

Zucht des Holsteiner Pferdes

Jugendarbeit  und Talentförderung

Regionale Turniersportförderung

Ehrenamt im Pferdesport

vier SÄULEN – EIN GROSSES ZIEL

1.

3.

2.

4.

Die Holsteiner Masters sind Stifter und Verleiher des 2008 geschaffenen METEOR-PREISES. Diesen können Persönlichkeiten gewinnen, die sich in außergewöhnlicher Weise und besonderem Umfang um den Pferdesport und die Pferdezucht in Deutschland verdient gemacht haben.

Der mit der Auszeichnung verbundene Geldpreis wird von den Preisträgern in jedem Jahr für einen frei gewählten karitativen Zweck vergeben und im würdevollen Rahmen medienwirksam im Schloss Bredeneeck überreicht.

Die METEOR-Preisträger der letzten Jahre:

2008: ARD-Kommentator Hans-Heinrich Isenbart

2009: FN-Präsident und NOK-Vize Dieter Graf Landsberg-Velen

2010: Bundestrainer Herbert Meyer

2011: Springreiter Peter Luther

2012: Warsteiner Brauerei/ Catharina Cramer

2013: Reiterin und Mäzenin Madeleine Winter-Schulze

2014: Herbert Blöcker (posthum)

2015: Pferdezüchter und Richter Hans-Helmut Sievers

2016: Der langjährige Geschäftsführer des PSH Dieter Stut

          und Landestrainer des PSH Detlef Peper

DER METEOR-PREIS

Als Mitglied in der Sponsorengemeinschaft Holsteiner Masters sind Sie VIP-Gast  dieser seit mehr als 25 Jahren stattfindenden Veranstaltung. Genießen Sie zum Start in das Turnierwochenende unser Cellagon Eröffnungskonzert im Kieler Schloss sowie an den drei Veranstaltungstagen exzellenten Sport und nutzen Sie vor allem die Gelegenheit, mit anderen Holsteiner Masters und Gästen ins Gespräch zu kommen. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, unsere Veranstaltung mit Kunden oder Mitarbeitern zu besuchen. Hierzu beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch!

Partner der Baltic Horse Show

Holsteiner Masters GmbH & Co. KG

Braunstraße 20 • 24115 Kiel

Fon +49.431.8881213 • Fax +49.431.9828715

oder senden Sie uns eine Email:

Wir sind auch auf facebook:

(c) 2015 // Holsteiner Masters GmbH & Co KG // IMPRESSUM // Gestaltung+Umsetzung: Martin Schröder // Fotos: S. Stuhr, S. Lafrentz, J. Toffi, J. Bugtrup